Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

Ich nehme den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ich erhebe, verarbeite und nutze Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts zulässig ist. Nachfolgend erhalten Sie Informationen über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung beim Betrieb meiner Internetseite www.erhard-hackbarth.de.

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf www.erhard-hackbarth.de ist:
Erhard Hackbarth
Beppener Straße 17
27321 Thedinghausen
Telefon: +49 4204 999 33 03
Email: hackbarth(at)erhard-hackbarth.de

Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen eine SSL-Verschlüsselung. Das bedeutet, dass mit Hilfe eines zugehörigen Sicherheitszertifikats alle Daten verschlüsselt werden, die zwischen dieser Website und ihren Besucherinnen und Besuchern ausgetauscht werden. Aufgrund dieser Verschlüsselung können Daten, die Sie über die Internetseite an mich übermitteln – also z.B. Anfragen, die Sie über das Kontaktformular an mich senden – nicht von Dritten mitgelesen werden.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Zur Erteilung der Auskunft sind gegebenenfalls weitere Identifizierungsverfahren notwendig. Weiterhin haben Sie das Recht auf Löschung, Berichtigung und Sperrung Ihrer Daten, sowie auf Einschränkung der Verarbeitung. Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die Verantwortliche Stelle.

Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung der Daten
Manche Datenverarbeitungsvorgänge auf dieser Internetseite sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich, beispielsweise die Angabe Ihres Namens oder Ihrer E-Mailadresse bei Verwendung des Kontaktformulars. Sie können eine entsprechend erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Email an mich.

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der bzw. die Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem mein Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten finden Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Welche Daten werden erfasst?

Anfragen über das Kontaktformular
Wenn Sie mir über das Kontaktformular eine Anfrage zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive Ihres Namens und Ihrer Email-Adresse zur Bearbeitung der Anfrage so lange gespeichert, wie es zur Beantwortung der Anfrage erforderlich ist. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen (siehe oben).

Server-Log-Dateien
Wenn Sie diese Webseite aufrufen, übermittelt Ihr Browser automatisch bestimmte Informationen an den Hostinganbieter meiner Internetseite:
webgo GmbH
Wandsbeker Zollstr. 95
22041 Hamburg
Telefon: +49 40 605 900 399
Email: info(at)webgo.de

Dieser speichert die betreffenden Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien. Gespeichert werden dabei beispielsweise Datum und Uhrzeit des Aufrufs, die übertragene Datenmenge und der Name Ihres Internet-Zugangs-Providers. Die IP-Adressen der Seitenbesucher/-innen werden in den Server-Log-Dateien nicht gespeichert. Die Server-Log-Dateien dienen dem reibungslosen und fehlerfreien Betrieb der Internetseite. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Server-Log-Dateien ist daher Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung).

Cookies
Diese Internetseite verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Datenpakete, die von Ihrem Webbrowser als Datei auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Cookies dienen dazu, Informationen wie z.B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Einstellungen zu einer bestimmten Internetseite zu speichern. Wenn Sie später dieselbe Internetseite erneut besuchen, übermittelt Ihr Browser die im Cookie gespeicherten Informationen an den Webserver zurück. Dies erlaubt die Anzeige individueller und an Sie angepasster Informationen, das Angebot wird dadurch nutzerfreundlicher und effektiver. Grundlage für die Verwendung von Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung stellt ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies in Sinne der genannten Vorschrift dar.

Einsatz von Matomo
Diese Webseite verwendet die Webanalysedienst-Software Matomo (www.matomo.org). Anbieter dieses Dienstes ist die InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Grundlage für die Verwendung vom Matomo und die damit verbundene Datensammlung und -speicherung ist das berechtigte Interesse an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden (s. o.). Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf meinem Server verarbeitet.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.